Der Volkswagen-Konzern läutet endgültig die Zeitenwende ein: Mit dem ID.3 will der Wolfsburger Autobauer im kommenden Jahr sein erstes Modell aus der neuen vollelektrischen ID-3-Familie vorstellen. Und die Nachfrage ist groß. Rund vier Wochen nach dem Start der Registrierung für den Kompakt-Stromer gibt es laut VW bereits 20.000 Vorbestellungen.
Volkswagen will in die Produktion von Batteriezellen investieren. Geplant ist der Bau von drei Gigafabriken in Deutschland, berichtet das Manager Magazin. Helfen soll dabei der koreanische Zellspezialist SK Innovation.
Es gibt deutschlandweit noch immer zu wenig Ladesäulen für E-Autos – doch für dieses Problem könnte es vielleicht bald eine Lösung geben. Damit das Aufladen unterwegs reibungsloser funktioniert, hat Volkswagen jetzt eine mobile Schnellladesäule entwickelt.