Elegantes Design, minimalistisches Interieur, brachiale Leistung und ein Hang zu großen Ankündigungen – man könnte meinen, Elon Musk würde ein zweites Tesla aufziehen. Allerdings ist Nio weder amerikanisch noch ein Werk von Elon Musk. Der Mann hinter Nio heißt William Li, ein chinesischer Milliardär, der im Begriff ist, eine interessante Automarke aus Fernost zu schaffen. Der Einstieg in den europäischen Markt steht kurz bevor.
Tags: Nio, Elektroauto
Die Energiewende ist eine große Aufgabe für uns. Kohle, Öl und Gas sollen wegfallen, stattdessen nutzen wir die Kraft der Sonne und des Windes. Diese erneuerbaren Energiequellen haben nur ein entscheidendes Problem: Sie sind nicht grundlastfähig. Wie trotzdem der Weg in Richtung 100% Ökostrom in Deutschland gelingen kann und welche Rolle Elektroautos dabei spielen, erklären wir in dem folgenden Bericht.